Eigentumsübertragung

Eigentumsübertragung

Wir wickeln den gesamten Transfer sicher und schnell ab!

Eigentumsübertragung
Wir wickeln den gesamten Transfer sicher und schnell ab!

Voller Schutz für Käufer und Verkäufer

Bei Doctor Timeshare sind wir stolz darauf, die europäische Gesetzgebung vollständig einzuhalten. Wir sind ein registrierter und zugelassener Timeshare-Wiederverkäufer und unsere Verträge/Prozesse stehen in vollem Einklang mit den Regeln für den Timeshare-Wiederverkauf.

Unsere Käufer haben Anspruch auf eine Widerrufsfrist von 14 Tagen, und sowohl Käufer als auch Verkäufer sind durch ein Treuhandkonto geschützt. CaixaBank® Services wird die Gelder sammeln, halten und nur dann auszahlen, wenn sowohl Käufer als auch Verkäufer zufrieden sind.

Der Verkauf oder Kauf von Timeshare sollte kein komplizierter Prozess sein. Wir sind transparent, hilfsbereit und kümmern uns um eine einfache Abwicklung.

Schritte des Übertragungsprozesses

1. Besitznachweise

Sobald eine Einigung erzielt wurde, wird sich unser Transaktionskoordinator mit dem Käufer und dem Verkäufer in Verbindung setzen, um alle notwendigen Informationen für die Vertragsvorbereitung zu sammeln.

2. Verträge & Vereinbarungen

Der Käufer und der Verkäufer erhalten unsere Vereinbarungen, einschließlich einer Erklärung zur fairen Behandlung der Kunden und der Besitzübertragung durch Marriott. Neben dem Kaufpreis betragen die Schließungskosten 300 EUR pro Übertragung. Dies beinhaltet unsere Verwaltungsgebühr und die obligatorische Gebühr, die Marriott Vacation Worldwide berechnet.

3. Widerrufsrecht & Treuhandkonto

Nach den Regeln der Europäischen Union für Timeshare hat der Käufer 14 Kalendertage ab dem Tag der Vertragsunterzeichnung Zeit, um den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Vor Ablauf der Auszahlungsfrist müssen die vollen Kaufbeträge auf das Treuhandkonto eingezahlt werden.

4. Ablauf der Übertragung

Der Timeshare-Wiederverkaufsprozess dauert ca. 60-90 Tage und ist in 2 Phasen organisiert:

1. Ab dem Zeitpunkt der Einzahlung auf das Konto werden die Verträge zur Überprüfung an Marriott geschickt, auch als „Right of First Refusal“ (Vorkaufsrecht) bezeichnet. Marriott wird uns innerhalb von 2 Wochen über ihre Entscheidung informieren.

Wenn Marriott beschließt, sein Vorkaufsrecht auf der Grundlage der Vertragsbedingungen auszuüben, wird das Geld vollständig an den Käufer zurückerstattet, und der Verkäufer führt die Transaktion durch, jedoch mit Marriott als neuem Käufer. Wenn Marriott jedoch auf sein Vorkaufsrecht verzichtet, können wir mit dem Verfahren fortfahren und die Dateien werden per Post an die Vertriebsabteilung von Marriott in Florida gesendet.

2. In ca. 4 weiteren Wochen sollten wir von Marriott ein Dokument mit dem Namen „Holiday Ownership Transfer Agreement“ (HOTA) erhalten. Nach Erhalt leiten wir es zur Unterschrift an den Käufer und den Verkäufer weiter. Dieses Originaldokument sollte an uns zurückgesandt werden. Nach Überprüfung senden wir es an Marriott zurück.

Häufig Gestellte Fragen

Kann ich meinen Timeshare verkaufen, wenn ich noch eine Finanzierung habe?

Nein. Sie können nicht weiterverkaufen, wenn Ihre Timeshare noch unter Finanzierung steht. Der Besitz muss schuldenfrei sein, damit Marriott Vacation Worldwide die Transaktion genehmigt.

Woher weiß ich, dass ich keine Schulden auf der Timeshare gibt, die ich kaufe?

Tatsächlich ist es uns unmöglich, eine Besitzübertragung mit einer ausstehenden Forderung durchzuführen. Bevor Marriott Vacation Worldwide irgendeine Übertragungsdokumentation ausstellen wird, muss der Besitz schuldenfrei sein, wobei die Wartungsgebühren aktuell sind.

Ein Marriott Verkaufsvertreter kann dieses als Grund, nicht einen Wiederverkaufs-Besitz zu kaufen aber eine Mitgliedschaft zu vollem Preis zu kaufen implizieren. Seien Sie versichert, dass die nicht der Fall ist!

Wie hoch sind die Abschlusskosten?

Die Abschlusskosten betragen neben dem Kaufpreis des Weiterverkaufsbesitzes, 300 EUR pro Überweisung. Dies beinhaltet die Gebühr für Treuhanddienste und die obligatorische Gebühr, die Marriott Vacation Worldwide berechnet.

Was bedeutet "Right of First Refusal" (ROFR)?

Marriott’s Timeshare-Rückkaufpolitik wird auch als „Right Of First Refusal“ (ROFR) bezeichnet. Bevor ein Marriott-Timeshare verkauft werden kann, müssen die Vereinbarungen zur Überprüfung an Marriott gesendet werden. Marriott hat eine begrenzte Anzahl von Tagen, um die Verträge zu überprüfen und in dieser Zeit, wenn sie sich dazu entschieden haben, können sie die Immobilie auf der Grundlage der Bedingungen des Kaufvertrags erwerben. Die Gelder werden dann an die Käufer zurückerstattet, und Sie, der Verkäufer, werden mit der Transaktion fortfahren, jedoch mit Marriott als neuem Käufer.

Auf der anderen Seite, wenn Marriott auf ROFR verzichtet, kann der ursprüngliche Verkauf fortgesetzt werden. In beiden Fällen erhalten Sie den gleichen Betrag für den Verkauf Ihres Timeshare.