Verkaufen Sie Ihren Marriott Timeshare

Verkaufen Sie Ihren Marriott Timeshare

Keine Vorabgebühren. Wir werden bezahlt, wenn Sie bezahlt werden!

Verkaufen Sie Ihren Marriott Timeshare
Keine Vorabgebühren. Wir werden bezahlt, wenn Sie bezahlt werden!

Keine Vorabgebühren bedeutet der Ausschluss eines jeglichen Risikos!

Wenn Sie Ihre Marriott Timeshare-Woche auf dem Wiederverkaufsmarkt anbieten möchten, ist Doctor Timeshare einer der wenigen Möglichkeiten, bei der keine Vorabzahlungen bei einer Registrierung geleistet werden müssen. Niemand wird härter arbeiten, um Ihnen einen Käufer zu vermittlen als wir.
Wir erhalten unsere Provisionszahlung, sobald der Prozess abgeschlossen ist.
Unsere Kompetenz wird unter Beweis gestellt, indem wir Ihre Timeshareanteile ohne Vorabzahlung verkaufen.

Zögern Sie nicht, Ihre Timeshare-Woche auf den Markt zu bringen – ohne Vorabkosten besteht kein Risiko für Sie!

Muss ich Überweisungsgebühren und Provisionen bezahlen?

Sie können sich darauf verlassen, dass wir Ihnen vor, während und nach dem Verkauf keine Gebühren berechnen. Unsere Provisionen und Überweisungsgebühren gehen zu Lasten des Käufers.

Was ist der Prozess der Besitzübertragung?

Marriott Vacation Worldwide (MVW) übernimmt die Besitzübertragung von ihrem Hauptsitz in Florida aus, das wird etwa 90 Tage dauern.

Der Prozess ist in 5 Teile gegliedert:

1. Ein Angebot zu bekommen ist ein tolles Gefühl, aber für uns fängt die Arbeit erst an. Wir bestätigen Ihnen schriftlich den genauen Nettobetrag, den Sie nach Abschluss erhalten und sobald eine Einigung erzielt wurde, wird sich unser Transaktionskoordinator mit Ihnen in Verbindung setzen, um alle notwendigen Informationen für die Vertragsvorbereitung zu sammeln.

2. Vor Ablauf der vorgeschriebenen 14-tägigen Widerrufsfrist bitten wir die Käufer, den gesamten Kaufbetrag auf das Treuhandkonto zu überweisen. Alle Gelder bleiben bis zum Abschluss der Besitzübertragung gesperrt.

3. Ab dem Zeitpunkt der Einzahlung auf das Konto werden die Verträge zur Überprüfung an Marriott gesendet. Diese Prüfung wird auch als „Right of First Refusal“ (ROFR)bezeichnet, dies dauert in der Regel 4 Wochen. Wenn Marriott auf sein „Right of First Refusal“ verzichtet, können wir mit dem Verfahren fortfahren und die komplette Datei wird dann per gesicherter Post an MVW in Florida geschickt.

4. In etwa 4 Wochen sollten wir von MVW ein Dokument mit dem Namen Holiday Ownership Transfer Agreement (HOTA) erhalten. Nach Erhalt werden wir das Dokument Ihnen und den Käufern zur Originalunterschrift zukommen lassen. Dieses Originaldokument sollte an uns zurückgeschickt werden, welches dann wiederum nach Überprüfung von uns an MVW in Florida zurückgesendet wird.

5. Wir haben nun den letzten Schritt der Besitzübertragung erreicht und müssen weitere 4 Wochen warten, bis Marriott die Transaktion abgeschlossen hat. Das Geld wird dann auf Ihr Bankkonto überwiesen und die Käufer erhalten ihr neues Timeshare-Zertifikat.

„Wieviel ist mein Timeshare-Anteil wert?“

Bevor Sie mit dem Verkauf Ihres Timeshare-Anteils beginnen, müssen Sie zunächst dessen aktuellen Wert auf dem Wiederverkaufsmarkt kennen.

Tatsache ist, dass Sie zum Einen mit mehreren Besitzern in Ihrem Resort mit identischem Besitz- und Verkaufsbedarf konkurrieren und zum Anderen Käufer nach dem niedrigsten verfügbaren Preis suchen.
Generieren Sie Interesse und setzen Sie, mit unserer Hilfe einen wettbewerbsfähigen Preis fest.

Wir empfehlen Ihnen daher, auf den unten stehenden Button zu klicken und auf unserer Website zu recherchieren, was der aktuelle Preis für eine ähnliche Immobilie wie Ihre ist.

Wir möchten, dass Sie die bestmögliche Chance haben, Ihren Timeshare Besitz zu verkaufen. Verstehen Sie, dass es ein gemeinsames Interesse ist!